header1

Time To Say Goodbye

Der 7. Juli 2017 war ein spezieller Tag für die Primarschule Hemmental: Nach 26-jähriger engagierter Tätigkeit trat Daniel Klein in den Ruhestand. Kinder und Lehrpersonen brachten ihren Dank und ihre Wertschätzung in musikalischer, handwerklicher sowie verbaler Form zum Ausdruck – und zeigten auch Emotionen. Natürlich, auch bei Daniel Klein hatte es Noten gegeben – oder eine Rüge, wenn mal ein Kind seine Grenzen nicht mehr gespürt hatte. Aber mit Noten messbare Leistungen waren für den begabten Pädagogen nicht die ganze Welt. Kreativität, Entdeckerfreude und das Musische – um nur drei Bereiche zu nennen waren ihm ebenfalls wichtig. Nichts hätte dies besser zum Ausdruck bringen können als die Projektwoche auf dem Randen, die er im Frühling 2017 noch mit organisierte. Und seine grosse Sozialkompetenz leuchtete ein letztes Mal in den persönlichen Worten auf, mit denen er die 6.-Klässler auf ihren Weg Richtung Oberstufe verabschiedete. Mit seiner offenen und menschenzugewandten Art hinterliess er wertvolle Spuren und prägte viele Kinder positiv. Herzlichen Dank – und alles Gute für die Zukunft! 

Drucken

Zurück an der Spitze

Nachdem der Hemmentaler Radsportler Noah Köppel im Frühling 2017 verletzungsbedingt ein paar Gänge tiefer schalten musste, ist er nun wieder dort, wo jeder Sportler gerne ist: an der Spitze. Am Mittwochabend-Rennen vom 5. Juli 2017, das von Merishausen auf den Hagen führte, liess er alle seine Konkurrenten um mehr als eine halbe Minute hinter sich und holte sich einen souveränen Sieg.

Drucken

Hemmental ist von nationaler Bedeutung

Seit dem 5. Juli 2017 ist es amtlich: Hemmental ist von nationaler Bedeutung. Also, um genau zu sein: Eigentlich ist es der Regionale Naturpark Schaffhausen, der diese Bewertung erlangt hat. Aber, nicht wahr, was wäre denn der Regionale Naturpark Schaffhausen schon ohne Hemmental? ;-)

Drucken